Das können Sie von mir erwarten ... mehr aber auch nicht.


Hinweis: Derzeit ist mir die Erstellung wissenschaftlicher Gutachten nicht möglich.

Nach den Vorschriften des Rechtsdienstleistungsgesetzes - RDG bedarf die entgeltliche Rechtsberatung grundsätzlich einer Registrierung - oder der Zulassung als Rechtsanwalt. Da ich kein Rechtsanwalt bin, ist meine beratende Tätigkeit ausschließlich in den Grenzen des § 2 Abs. 3 Nr. 1 RDG möglich, nach dem die Erstattung wissenschaftlich begründeter Gutachten nicht als Rechtsdienstleistung zählt. Dementsprechend beschränkt sich meine Beratungstätigkeit auch auf diejenigen Bereiche, in denen ich selbst wissenschaftlich gearbeitet habe oder derzeit noch arbeite.

Selbstverständlich können wissenschaftliche Gutachten auch in konkreten Streitfällen eine entscheidende Rolle spielen. Die eigentliche Vertretung vor Gerichten und Behörden muss in diesem Fall aber durch einen Anwalt erfolgen, der gegebenenfalls entscheiden muss, ob er ein Gutachten für sinnvoll und notwendig hält.


Die Seiten von staatsrecht.info wurden seit dem 24.04.2001 von mindestens   Personen besucht. 

Hinweise zur Technik, zum Urheberrecht und zur Haftung für den Inhalt dieser Seiten

Kontakt - 18.4.2012 - Impressum